Über uns

Über Manus Ranch

 

Manus Ranch

Warum überhaupt Manus Ranch? Wohl einfach weil uns der Name gut gefiel und etwas „griffiger“ ist als „Manuelas kleiner Geflügelhof“.

 

Zudem gibt es bei uns ja nicht nur Geflügel, sondern auch Hunde und Katzen. Und wer weiß, vielleicht ja auch irgendwann andere Nutztiere wie Schweine, Schafe, Ziegen, und wenn es nach mir (Stefan) geht, gern auch ein oder zwei Galloways. Aber das bleibt, zumindest vorerst, ein Traum.

Jedenfalls haben wir vor einem Jahr beschlossen, einfach anzufangen mit unserem Mini-Bauernhof, in erster Linie für den Selbstbedarf und als Hobby.

 

Manu macht Pause

Wir sind übrigens Manu(ela) und Stefan, plus zwei Kindern, zwei Hunden und zwei Katzen als Stammbesatzung. Wir leben im schönsten Bundesland der Welt (Also Schleswig-Holstein) in einem kleinen Dorf, hübsch abseits von jeglichem Trubel und Hektik, dafür heimelich nahe der wunderschönen Kleinstadt Mölln, zwischen dem Naturpark Lauenburgische Seen und der Mecklenburger Seenplatte.

[huge_it_portfolio id=“2″]

 

Als erstes besorgten wir uns also Wachteln, da diese wenig Platz benötigen und außerdem auch echt niedlich sind. Das fanden unsere Katzen allerdings auch und benutzten diese dann zu gern als Spielzeug. Wir gaben die Wachteln also recht schnell wieder auf, das war irgendwie nicht „unser Ding“.

 

Es folgten dann Hühner, das klappte wunderbar, darauf folgten ein Erpel und zwei Enten, und dieses Jahr griffen wir in die Vollen und besorgten uns zehn Entenküken. Nächstes Jahr stoßen dann noch 10 Gänse dazu. Näheres über Rassen und andere Kleinigkeiten erfahrt Ihr in den Beiträgen von Manu, die kennst sich damit einfach besser aus.

 

Wir wünschen Euch jetzt viel Spass auf unseren Seiten, gern könnt Ihr uns ansprechen über das Kontaktformular,

 

Manu und Stefan